-WENIGER CODE
MEHR ANWENDUNG

Low-Code-Anwendungsplattform
auf Basis von Graph-Technologie

Wissensgraphen, Maschinenlernen und KI

Unternehmen erreichen signifikante Wettbewerbsvorteile, wenn sie das vorhandene Wissen als Netzwerk bzw. Graph organisieren und mit den beteiligten Personen verknüpfen.

Noch wertvoller werden die so geschaffenen Strukturen, wenn die Organisationen sie nutzen, um aus den bestehenden Informationen der Vergangenheit und Gegenwart auf zukünftige Situationen zu schließen.

Mit Structr lassen sich die Vorteile die Speicherung von Information in einem Kontext-Netzwerk mit den Möglichkeiten von Maschinenlernen und künstlicher Intelligenz optimal verbinden.

Rapid Application Development

Rapid Application Development ist eine spezielle Form der Software-Anwendungsentwicklung, bei der die verschiedenen Phasen iterativ abgearbeitet und notwendige Änderungen direkt im Entwicklungsprozess vorgenommen werden.

Mit RAD werden eine höhere Gesamtgeschwindigkeit der Entwicklung und bessere und zielgerichtetere Ergebnisse erzielt.

Structr ist mit seinen visuellen Low-Code-Tools perfekt für den RAD-Ansatz geeignet, unterstützt den Entwickler optimal bei allen Aufgaben und ermöglicht so extrem kurze Iterationen.

Digitale Zwillinge und Smart IoT

Mit Hilfe von Digitalen Zwillingen kann die reale Welt auf virtuelle Objekte abgebildet und so Zusammenhänge auf verschiedenen Ebenen und Phasen der Wertschöpfungskette modelliert werden.

Informationen, die bisher verstreut und unzusammenhängend in verschiedenen Systemen lagen, werden damit sichtbar und nutzbar.

Structr ermöglicht die effiziente Entwicklung von Digital Twins mit Hilfe seines zentralen Daten- und Prozessmodells auf Basis der Graph-Technologie.

Mega-Trend Low-Code-Plattformen Die Analysten sind sich einig:

Strategischer Trend: Demokratisierung von Technologie

"Unternehmensweite Low-Code-Anwendungsplattformen ermöglichen überzeugende Produktivitätssteigerungen für die [...] Entwicklung und schnellere Bereitstellung."
Gartner, Inc.
Magischer Quadrant für unternehmensweite Low-Code-Anwendungsplattformen

Zunehmende Akzeptanz von Low-Code-Plattformen

"Low-Code-Entwicklungsplattformen entwickeln sich zu einer Schlüsselstrategie zur Beschleunigung der Bereitstellung von Anwendungen [...]. Und sie können Software-Entwicklung bis zu 10 x schneller machen als herkömmliche Methoden."
John Rymer
Vizepräsident und leitender Analyst Forrester Research, Inc.

Was Structr einzigartig macht Die Stärken

Die Verwendung von Graph-Technologie hebt Structr von anderen Low-Code-Plattformen ab.

  • Structr ist eine integrierte Low-Code-Entwicklungs- und Laufzeitumgebung für webbasierte Unternehmensanwendungen.

    Es hilft Entwicklern, moderne Technologien wie Graphen-Datenbanken, HTML5, GraphQL/REST, WebSockets und semantische Standards wie RDF und SKOS zu nutzen.
  • Alle relevanten Daten werden in einer Graph-Datenbank gespeichert und können mit Hilfe eines graphenbasierten Schemas in jede Form der Aggregation transformiert werden.

    Die Visualisierung der Daten- und Programmstrukturen als Graph beschleunigt die Entwicklung und macht die Ergebnisse jederzeit für jeden leicht verständlich.
  • Ursprünglich als Content-Management-System konzipiert, wurde Structr kontinuierlich zu einer Anwendungsplattform weiterentwickelt.

    Structr ist die Summe der Erfahrungen und besten Praktiken, die in vielen Kundenprojekten von einem erfahrenen Team gesammelt wurden.

Lesen Sie mehr über Structr Broschüre herunterladen

Laden Sie das ausführliche PDF-Dokument mit den wichtigsten Informationen über Structr, seine Vorteile und Funktionen in einem kompakten Format herunter.

Broschüre herunterladen

Nur drei Monate bis zur ersten Version

"Structr ist für uns ein strategischer Partner, der für uns auch schwierige Anforderungen schnell und effizient umsetzt. Unser Software-System wird mit jedem Monat mächtiger und leistungsfähiger."
Christian Tsambikakis
Geschäftsführer – KERBEROS CMS GmbH

Wir sind immer auf der Suche nach qualifizierten und motivierten Mitarbeitern. Werde Teil eines aufstrebenden Teams

Alle offenen Positionen